fragen stichworte

Wie überprüfe ich, ob mstsc.exe erfolgreich eine RDP-Verbindung hergestellt hat?

Wir verwenden mstsc.exe, um RDP-Verbindungen zu anderen Servern in Stapeldateien herzustellen, die nach Ausführung einiger Tasks beendet werden. Dies funktioniert grundsätzlich gut, aber ab und zu dauert es mstsc.exe außerordentlich lange, um die Verbindung herzustellen. Gibt es eine Möglichkeit zu überprüfen, ob mstsc den Verbindungsaufbau erfolgreich abgeschlossen hat und die RDP-Verbindung verwendet werden kann?

antworten

Sie können überprüfen, ob die RDP-Anmeldung erfolgreich war, indem Sie das Sicherheitsprotokoll des Zielsystems abfragen. Anmeldeereignisse sind ID 4624, RDP-Anmeldungen sind Typ 10. Andere Anmeldearten https://www.ultimatewindowssecurity.com/securitylog/encyclopedia/event.aspx?eventid=4624

$user2find = "santaClaus"
$target = "server1234"
Get-winevent -comp $target -FilterHashtable @{Logname='security'; ID=4624; starttime=(get-date).addMinutes(-5)} | where {$_.properties[8].value -eq 10 -and $_.properties[5].value -eq $user2find}

Wenn Sie Batch-Dateien verwenden, ist Netstat wahrscheinlich Ihr Einstiegswerkzeug. Angenommen, Sie führen mstsc/admin/v:SERVERNAME aus, könnten Sie dieser Zeile mit folgendem Befehl folgen:

netstat \ | findstr "ms-wbt-server"

"ms-wbt-server" zeigt eine RDP-Verbindung an, und Sie können die Ausgabe%% errorlevel des Befehls findstr überprüfen, um festzustellen, ob die Zeichenfolge gefunden wurde. Wenn die Fehlerstufe 0 ist, wurde sie gefunden und Sie können fortfahren. Wenn die Fehlerstufe 1 ist, wurde die Zeichenfolge nicht gefunden.