fragen stichworte

'free' und '/ proc / meminfo / melden weniger Gesamtspeicher als' dmidecode '

Wir haben einen Server in einem Colocation Center (einen realen physischen Server, keine VM), auf dem 64-Bit-Debian (uname -r: 3.16.0-4-amd64) ausgeführt wird.

/proc/meminfo berichtet über den gesamten Arbeitsspeicher von 4 GiB:

$ head -n 1/proc/meminfo
MemTotal:        4051692 kB

free berichtet dasselbe (ich habe nur die total -Spalte angesehen; ich spreche nicht von gebrauchten, kostenlosen, gemeinsam genutzten, Puffer, zwischengespeicherten):

$ free -k
             total       used       free     shared    buffers     cached
Mem:       4051692    3867356     184336     220908      63948    1203596
-/+ buffers/cache:    2599812    1451880
Swap:     15728208     652540   15075668

Und auch dmesg | grep Memory:

$ dmesg | grep Memory
[    0.000000] Memory: 4034240K/4185236K available (5287K kernel code, 949K rwdata, 1836K rodata, 1208K init, 840K bss, 150996K reserved)

Aber dmidecode meldet 4 * 2 GiB = 8 GiB RAM, wenn ich es richtig verstehe:

$ sudo dmidecode --type memory

# dmidecode 2.12
SMBIOS 2.6 present.

Handle 0x0008, DMI type 5, 24 bytes
Memory Controller Information
    Error Detecting Method: 64-bit ECC
    Error Correcting Capabilities:
        Single-bit Error Correcting
    Supported Interleave: One-way Interleave
    Current Interleave: One-way Interleave
    Maximum Memory Module Size: 4096 MB
    Maximum Total Memory Size: 16384 MB
    Supported Speeds:
        Other
    Supported Memory Types:
        DIMM
        SDRAM
    Memory Module Voltage: 3.3 V
    Associated Memory Slots: 4
        0x0009
        0x000A
        0x000B
        0x000C
    Enabled Error Correcting Capabilities:
        Single-bit Error Correcting

Handle 0x0009, DMI type 6, 12 bytes
Memory Module Information
    Socket Designation: DIMM1A
    Bank Connections: 0 1
    Current Speed: Unknown
    Type: DIMM SDRAM
    Installed Size: 2048 MB (Single-bank Connection)
    Enabled Size: 2048 MB (Single-bank Connection)
    Error Status: OK

Handle 0x000A, DMI type 6, 12 bytes
Memory Module Information
    Socket Designation: DIMM1B
    Bank Connections: 2 3
    Current Speed: Unknown
    Type: DIMM SDRAM
    Installed Size: 2048 MB (Single-bank Connection)
    Enabled Size: 2048 MB (Single-bank Connection)
    Error Status: OK

Handle 0x000B, DMI type 6, 12 bytes
Memory Module Information
    Socket Designation: DIMM2A
    Bank Connections: 4 5
    Current Speed: Unknown
    Type: DIMM SDRAM
    Installed Size: 2048 MB (Single-bank Connection)
    Enabled Size: 2048 MB (Single-bank Connection)
    Error Status: OK

Handle 0x000C, DMI type 6, 12 bytes
Memory Module Information
    Socket Designation: DIMM2B
    Bank Connections: 6 7
    Current Speed: Unknown
    Type: DIMM SDRAM
    Installed Size: 2048 MB (Single-bank Connection)
    Enabled Size: 2048 MB (Single-bank Connection)
    Error Status: OK

Handle 0x002A, DMI type 16, 15 bytes
Physical Memory Array
    Location: System Board Or Motherboard
    Use: System Memory
    Error Correction Type: Single-bit ECC
    Maximum Capacity: 16 GB
    Error Information Handle: Not Provided
    Number Of Devices: 4

Handle 0x002C, DMI type 17, 28 bytes
Memory Device
    Array Handle: 0x002A
    Error Information Handle: Not Provided
    Total Width: 64 bits
    Data Width: 64 bits
    Size: 2048 MB
    Form Factor: DIMM
    Set: None
    Locator: DIMM1A
    Bank Locator: BANK0
    Type: DDR3
    Type Detail: Synchronous
    Speed: 1333 MHz
    Manufacturer: Micron        
    Serial Number: 501C6FDC
    Asset Tag: AssetTagNum0
    Part Number: 9JSF25672AZ-1G4D1 
    Rank: Unknown

Handle 0x002E, DMI type 17, 28 bytes
Memory Device
    Array Handle: 0x002A
    Error Information Handle: Not Provided
    Total Width: 64 bits
    Data Width: 64 bits
    Size: 2048 MB
    Form Factor: DIMM
    Set: None
    Locator: DIMM1B
    Bank Locator: BANK1
    Type: DDR3
    Type Detail: Synchronous
    Speed: 1333 MHz
    Manufacturer: Micron        
    Serial Number: 2A1C6FDC
    Asset Tag: AssetTagNum1
    Part Number: 9JSF25672AZ-1G4D1 
    Rank: Unknown

Handle 0x0030, DMI type 17, 28 bytes
Memory Device
    Array Handle: 0x002A
    Error Information Handle: Not Provided
    Total Width: 64 bits
    Data Width: 64 bits
    Size: 2048 MB
    Form Factor: DIMM
    Set: None
    Locator: DIMM2A
    Bank Locator: BANK2
    Type: DDR3
    Type Detail: Synchronous
    Speed: 1333 MHz
    Manufacturer: Micron        
    Serial Number: 511C6FDC
    Asset Tag: AssetTagNum2
    Part Number: 9JSF25672AZ-1G4D1 
    Rank: Unknown

Handle 0x0032, DMI type 17, 28 bytes
Memory Device
    Array Handle: 0x002A
    Error Information Handle: Not Provided
    Total Width: 64 bits
    Data Width: 64 bits
    Size: 2048 MB
    Form Factor: DIMM
    Set: None
    Locator: DIMM2B
    Bank Locator: BANK3
    Type: DDR3
    Type Detail: Synchronous
    Speed: 1333 MHz
    Manufacturer: Micron        
    Serial Number: 4B1C6FDC
    Asset Tag: AssetTagNum3
    Part Number: 9JSF25672AZ-1G4D1 
    Rank: Unknown

Was fehlt mir? Es handelt sich um einen Server in einem Colocation Center, daher kann ich leider nicht leicht erkennen, was physisch installiert ist.

Bearbeiten: man dmidecode sagt "In den DMI-Tabellen enthaltene Informationen sind häufig ungenau, unvollständig oder einfach falsch." Vielleicht meldet dmidecode einfach falsche Daten?

Bearbeiten: Dies ist kein Duplikat von Warum meldet Linux "freien" Speicher seltsam?. Bei dieser Frage geht es um freien Speicherplatz und um Verwirrung, wenn Puffer und Cache-Speicher davon abgehalten werden. Ich bin nicht besorgt über den freien Speicher, nur über den Gesamtspeicher. Lassen Sie sich durch meine Verwendung des Befehls free nicht täuschen: Ich habe ihn nicht dazu verwendet, die Menge des freien Speichers anzusehen, nur die Menge des Gesamtspeichers. Wenn jemand immer noch der Meinung ist, dass diese Frage ein Duplikat ist, erklären Sie mir bitte, warum, weil ich es nicht verstehe.

Bearbeiten: dmidecode -t1 wie von Lenniey

angefordert
$ sudo dmidecode -t1
# dmidecode 2.12
SMBIOS 2.6 present.

Handle 0x0001, DMI type 1, 27 bytes
System Information
        Manufacturer: Supermicro
        Product Name: X8SIL
        Version: 0123456789
        Serial Number: 0123456789
        UUID: 49434D53-0200-9037-2500-379025009946
        Wake-up Type: Power Switch
        SKU Number: To Be Filled By O.E.M.
        Family: To Be Filled By O.E.M.

antworten

Das Handbuch für dieses Supermicro X8SIL-Motherboard finden Sie unter:  http://www.supermicro.com/manuals/motherboard/3420/MNL-1130.pdf

Auf Seite 32 (auch bekannt als 2-10) bedeutet dies, dass bei Verwendung von ungepuffertem (UDIMM) Single-Rank-Speicher die maximal unterstützte Speicherkapazität nur 4 GB beträgt, wenn 1 GB DIMMs und 8 GB mit 2 GB DIMMs verwendet werden .

Bei Dual-Rank-UDIMMs beträgt die maximale Kapazität 16 GB.

Die maximale Speicherkapazität von 32 GB kann nur mit registrierten (RDIMM) Quad-Rank-Speichermodulen erreicht werden, und die Speicherbus-Geschwindigkeit nimmt bei Verwendung einen Treffer.

Und ein bisschen googeln auf "Micron 9JSF25672AZ-1G4D1" brachte mich hier:  https://www.compuram.biz/memory_module/mt9jsf25672az-1g4d1/micron.htm

Es scheint zu bestätigen, dass die Micron Technology (MT) 9JSF25672AZ-1G4D1 tatsächlich ein ungepuffertes Einzelreihenspeichermodul der Größe 2 GB ist.

Auf Seite 34 (oder 2-13) des Handbuchs wird angezeigt, dass bei Verwendung von nur 4 GB RAM ein erheblicher Teil davon den Systemgeräten zugewiesen wird und nicht verwendet werden kann. Dies könnte mindestens einen Teil des fehlenden Speichers ausmachen, da 8 GB ebenfalls installiert sind. Leider beschreibt das Handbuch die System-Gerätezuordnungen im Fall von 8 GB nicht im Detail.