fragen stichworte

Verbindung zu Amazon AWS über SSH über IPv6

In den letzten paar Wochen habe ich versucht, eine AWS-Instanz so zu konfigurieren, dass sie über IPv6 erreichbar ist. Ich kann jedoch keine Verbindung zu diesem Computer (Ubuntu Server 16) unter Verwendung einer SSH-Verbindung herstellen.

Hier ist was ich bisher gemacht habe:

  • Ich habe eine öffentliche VPC mit einem IPv4- und IPv6-CIDR-Block erstellt.

  • Darin liegt ein Subnetz mit automatisch zugewiesenem IPv4 und 6 Adressen

  • Ich habe ein Internet-Gateway (IGW) erstellt und hatte die Routing-Tabellen mit dem gesamten ausgehenden Datenverkehr darauf: Routingtabelle

  • Ich habe die ACL so eingerichtet, dass ALLEN eingehenden SSH-Verkehr zugelassen wird: ACL

Während ich jetzt auf die Maschine zugreifen kann, ohne die öffentliche IPv4-Adresse und den DNS-Namen zu verwenden, kann ich keine Verbindung über IPv6

herstellen

Fehlt mir ein Konfigurationsschritt oder wird IPv6 in meiner AWS-Region noch nicht vollständig unterstützt? (eu-central-1)

UPDATE:

Die Instanz hat eine IPv6-Adresse und ihre Sicherheitsgruppe lässt eingehende SSH-Verbindungen zu:

iDOTstackDOTimgurDOTcomSLASHMkNhcDOTpng iDOTstackDOTimgurDOTcomSLASHFRcY4DOTpng

Immer wenn ich versuche, über seine IPv6-Adresse eine Verbindung herzustellen, erhalte ich die Fehlermeldung "Netzwerk ist nicht erreichbar".

antworten

Ein Kollege von mir hat es irgendwann herausgefunden.

Es stellte sich heraus, dass ich nur manuell aufrufen musste

sudo dhclient -6

um eine DHCP-Suche über IPv6 zu erzwingen.

Da die Schnittstelle bereits eine IPv6-Adresse angezeigt hat, ging ich davon aus, dass DHCP funktioniert.

Trotzdem bin ich froh, dass es funktioniert hat und ich hoffe, dass diese Informationen anderen Menschen helfen können, dieses Problem zu vermeiden.

Grüße Ollowain