fragen stichworte

Wie kann man HTTPS für die öffentliche DNS-Route einer Instanz von Ec2-Instanz aktivieren?

Ich arbeite an einer Facebook-Bot-App. Eine meiner Anforderungen besteht darin, auf meinem Webserver ein Webbook einzurichten, das ein Token zurückgibt, um mein Konto zu bestätigen. Ich habe schnell eine Mikroinstanz (Ubuntu) installiert und einen Webserver (Express.js, Node.js, Nginx (Proxy_Pass)) erstellt.

Ich habe Port 443 im eingehenden Datenverkehr der Sicherheitsgruppe auf diesem Server zugelassen.

Das Problem ist, dass HTTPS auf dem Webhook-Endpunkt aktiviert werden muss.

Hat jemand eine Idee, wie ich dies mit dem von Ihnen bereitgestellten normalen AWS-DNS erreichen kann, ohne dass eine Domäne und ein eigenes SSL-Zertifikat eingerichtet werden müssen?

Damit dies funktionieren würde:

https://ec2-52-90-117-111.compute-1.amazonaws.com

antworten

Sie können weiterhin den Domänennamen von AWS verwenden, aber Sie können nicht vermeiden, extern ausgegebene SSL-Zertifikate zu verwenden. Vertrauenswürdige SSL-Zertifikate können nur von externen Entitäten ausgestellt werden, die, die Sie für sich selbst erstellen, werden es nicht schaffen.

Sie können ein kostenloses SSL-Zertifikat von startssl erhalten. Es funktioniert gut mit EC2 und einfach zu installieren.

https://www.startssl.com/Support?v=1

Prost !!