fragen stichworte

Starten Sie den SVN-Server nach dem Start

Ich habe SVN 1.8 installiert und das Repository im Verzeichnis /var/svnrepos/svn/ erstellt. Wenn ich den SVN-Server mit diesem Befehl im Terminal ausführte, funktioniert alles hervorragend und der Zugriff vom Client auf die URL svn://svnserver/svn/ ist erfolgreich:

svnserve -d -r/var/svnrepos/

Ich möchte, dass der SVN-Server beim Systemstart ausgeführt wird. Ich habe den Befehl oben in die Datei /etc/rc.d/rc.local eingefügt. Der SVN-Server wird nach dem Start ausgeführt, aber wenn ich vom Client (TortoiseSVN) auf den Server zugreife, erhalte ich die folgende Meldung:

Unable to connect to a repository at URL 'svn://svnserver/svn'
Can't open file '/var/svnrepos/svn/format': Permission denied

antworten

Bearbeiten: In systemd müssen Sie stattdessen den entsprechenden Dienst installieren: Dienste und Daemons Die Ausführung von rc.local muss möglicherweise als Dienst selbst installiert werden. Wenn Sie ihn ausführen, versuchen Sie möglicherweise, den svn-Dienst mit einem falschen Benutzer zu starten.


Wurde SVN nicht mit /etc/init.d/svnserve begonnen? BEARBEITEN: Nein, da stattdessen systemd verwendet wird, sodass das Folgende nur für frühere Versionen relevant ist

In diesem Fall können Sie Aliasnamen für dieses Skript erstellen, um es in den entsprechenden /etc/rc<runlevel>.d/ -Verzeichnissen zu starten. Oder mit update-rc.d falls verfügbar.