fragen stichworte

Empfangen von Multicast-Verkehr auf der Host-Only-Schnittstelle

Ich habe einen VirtualBox-Host (Linux) mit einem Windows 8.1-Gast. Die virtuelle Netzwerkkonfiguration für diesen Gast:

enter image description here

Nachdem Sie die automatische Metrik für den Host2-Adapter2 (im Gastbetriebssystem) deaktiviert und auf 1 oder 800 festgelegt haben (dh es ist egal, ob sie höher oder niedriger als die Metrik von Adapter1 ist), könnte ich senden Multicast-Verkehr (über tcpreplay) vom Host zur paravirtualisierten Schnittstelle (eth0), und eine App auf dem Gast kann ihn auf Adapter1 empfangen.

Wenn Sie jedoch dieselben Daten an den Host-Only-Adapter (vboxnet0) senden, kann ich sie nicht im Gast auf Adapter2 empfangen. Obwohl wireshark die Pakete aufnimmt:

enter image description here

Dies sieht ähnlich aus, wenn ich versuche, Pakete zu empfangen, die auf der NIC ankommen, ohne sich den Multicast-Gruppen anzuschließen, d. h.

Wie ist es also möglich, Multicast-Daten auf einem Host-Only-Adapter zu empfangen?

antworten

Ich habe es heute noch einmal versucht und die Metriken erneut manuell gesetzt, so dass die Metrik des Host-Only-Adapters die niedrigste (= höchste Priorität) aufweist und: Es funktioniert!

Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich das neulich gemacht habe, als ich die Frage gepostet habe, also bin ich mir nicht sicher, was sich geändert hat, aber auf jeden Fall: Multicast-Empfang über reine Host-NICs ist in der Tat möglich.