fragen stichworte

Multicast scheint nicht mit RHEL 5.5 zu arbeiten

Ich versuche, Oracle Grid Infrastructure auf zwei Computern zu installieren. In ihrer Dokumentation heißt es:

You must enable multicasting for the cluster on the IP address subnet ranges 224.0.0.0/24 and 230.0.1.0/24

Also lief ich:

route add -net 224.0.0.0/24 dev eth2
route add -net 230.0.1.0/24 dev eth2

route -n erzeugt:

Kernel IP routing table
Destination     Gateway         Genmask         Flags Metric Ref    Use Iface
230.0.1.0       0.0.0.0         255.255.255.0   U     0      0        0 eth2
224.0.0.0       0.0.0.0         255.255.255.0   U     0      0        0 eth2
# and others

Ein ifconfig eth2 zeigt unter anderem UP BROADCAST RUNNING MULTICAST.

Wenn ich jedoch das Multicast-Test-Dienstprogramm ausführe, schlägt dies fehl:

Test for Multicast address 230.0.1.0
Sep  3 19:40:39 | Multicast Failed for eth2 using address 230.0.1.0:42000

Test for Multicast address 224.0.0.251
Sep  3 19:41:10 | Multicast Failed for eth2 using address 224.0.0.251:42001

Was mache ich falsch?

antworten

Was ist die Ausgabe von netstat -gn?

Standardmäßig werden Ihre Multicast-Joins die Schnittstelle mit der niedrigsten Nummer cough eth0 verlassen. Da Sie dies über eth2 versuchen, benötigen Sie einen weiteren Schritt, um die Konnektivität herzustellen.

Bietet das Test-Dienstprogramm eine Möglichkeit, die Schnittstelle anzugeben? Wenn ja, müssen Sie explizit "eth2" angeben. Wenn dies keine Option ist, können Sie eine andere statische Route hinzufügen, um sicherzustellen, dass Ihr Multicast-Verkehr diese Schnittstelle verwendet.

So etwas wie:

route add -net 224.0.0.0 netmask 240.0.0.0 dev eth2 (routen Sie das gesamte Multicast durch eth2)

Versuchen Sie das ...

Wenn alles funktioniert, stellen Sie sicher, dass Sie alles dauerhaft machen, indem Sie eine /etc/sysconfig/network-scripts/route-eth2 -Datei mit Ihren statischen Routen erstellen.

Bearbeiten:

Wenn Sie Schnittstellen in Ihrer Anwendung auswählen können, benötigen Sie keine statischen Routen für Ihre Schnittstellen. Es wäre Sache des Oracle-Test-Dienstprogramms, mit IGMP umzugehen.

Versuchen Sie es zuerst ...

Wenn dies nicht funktioniert, überprüfen Sie, ob Multicast auf dem Netzwerk-Switch aktiviert ist, mit dem die Systeme verbunden sind. Um welche Art von Switches handelt es sich? Ich kann detailliertere Anweisungen basierend auf dem Switch-Modell/Typ geben. Bei Cisco zum Beispiel ...

sh ip igmp snooping
sh run | i multicast-routing

Danach scheint ein bekannter Fehler im Zusammenhang mit diesem Produkt zu bestehen. Bist du sicher, dass du vollständig gepatcht bist? Es scheint sich um einen nicht veröffentlichten Patch zu handeln. Daher müssen Sie möglicherweise zu Oracle gehen, um das Problem zu beheben, falls noch alles vorhanden ist.

Siehe: Problem mit der Netzinfrastruktur-Multicast - Oracle-Fehler 9974223