fragen stichworte

Installation von PHP 5.2.17 Abhängigkeiten von Centos 5

Ich habe hier die wget-Methode befolgt und hoffte, dass es meine Lösung war:

So installieren Sie PHP 5.2.17 auf Centos 6 x86_64

Beim Installieren erscheint jedoch die folgende Fehlermeldung:

# rpm -ivh php-5.2.17-1.x86_64.rpm
error: Failed dependencies:
        libaspell.so.15()(64bit) is needed by php-5.2.17-1.x86_64
        libcrypto.so.6()(64bit) is needed by php-5.2.17-1.x86_64
        libcurl.so.3()(64bit) is needed by php-5.2.17-1.x86_64
        libpspell.so.15()(64bit) is needed by php-5.2.17-1.x86_64
        libssl.so.6()(64bit) is needed by php-5.2.17-1.x86_64
        php-cli = 5.2.17-1 is needed by php-5.2.17-1.x86_64

Wäre fantastisch, wenn jemand helfen könnte.

UPDATE:

Ich habe jetzt eine Instanz von CentOS 5 installiert und versuche, php 5.2.17 erneut zu installieren ... Jeder weiß, wie er mit den folgenden Abhängigkeiten umgehen kann:

libaspell.so.15()(64bit) is needed by php-5.2.17-1.x86_64
    libgmp.so.3()(64bit) is needed by php-5.2.17-1.x86_64
    libpspell.so.15()(64bit) is needed by php-5.2.17-1.x86_64
    php-cli = 5.2.17-1 is needed by php-5.2.17-1.x86_64
    php-common = 5.2.17-1 is needed by php-5.2.17-1.x86_64

Ich frage mich, was libgmp, libaspell, php-cli und php-common sind und wo man die richtigen Versionen für php 5.2.17 erhält.

Jede Hilfe wird sehr geschätzt.

Vielen Dank!

antworten

php-cli 5.2.17-1 ist erforderlich. Dies ist auf der Website verfügbar, die Sie in früheren ServerFault-Beiträgen gefunden haben, http://www6.atomicorp.com/channels/atomic/centos/6/x86_64/RPMS/. Sie sollten also auch diese RPM-Datei erhalten .

Sie werden jedoch mit den anderen Abhängigkeiten Probleme haben. Zum Beispiel gehört libssl.so.6 zu einem älteren openssl-Paket, verglichen mit dem Standard von CentOS6. Ich bin mir nicht sicher, wie Sie am besten damit umgehen können: Sie können zu einer CentOS5-Box zurückkehren, und der Umgang mit den anderen Abhängigkeiten dort wird viel einfacher, da sie mit der CentOS5-Version von beispielsweise openssl übereinstimmen .

Wenn Sie das nicht können, haben Sie Schmerzen und Leiden. Sie können PHP-Pakete von Source aus erstellen, was funktionieren sollte (stellen Sie sicher, dass Sie libcurl-dev installiert haben usw.), aber dies öffnet eine andere Dose von Würmern. Wenn Sie diesen Pfad einschlagen, sieht es so aus, als ob die Website von atomicorp.com über die PHP-5.2-Datei unter http://www6.atomicorp.com/channels/source/php/php-php-5.2.16.spec

Es sollte jedoch beachtet werden, dass das Erstellen eigener Pakete möglicherweise nicht die beste Idee ist, da Sie die häufigen PHP-Sicherheitsupdates in nicht allzu ferner Zukunft verpassen.

Ich könnte vorschlagen, dass Sie die neueste Version von php auf Centos 6.x (php-5.3.3-3) erhalten. Sie können dies tun und alle Abhängigkeiten automatisch mit

erfassen
yum update php\\*

oder

yum install php\\*

als root-Benutzer. Ich setze das * an das Ende, damit Sie alle PHP-Pakete erhalten können, wenn Sie vollständig sein möchten.