fragen stichworte

Erforderliche Berechtigung für Named Pipes unter Windows 2008

Sind spezielle Berechtigungen für das Domänendienstkonto erforderlich, das einen Windows-Dienst ausführt, der Nachrichten über Named Pipes empfängt? Die Hosting-Umgebung ist Windows Server 2008.

Hintergrund:

Wir haben zwei Prozesse, die über Named Pipes kommunizieren. Unser Windows-Dienst macht den WCF-Dienst über die Named Pipes-Bindung verfügbar, und ein IIS-Arbeitsprozess, der auf demselben Rechner ausgeführt wird, ruft diesen WCF-Dienst auf.

Alles funktioniert auf unseren Entwicklungsmaschinen und Testservern, aber wenn wir die Integration in einer Integrationsumgebung bereitstellen, kann der Client (IIS-Worker) den Dienst nicht aufrufen, es sei denn, es gibt keinen Endpoint, der die Adresse überwacht. Der Dienst ist in Betrieb und basiert auf Protokollen, die der Diensthost überwacht.

Der Server wird durch Gruppenrichtlinien gesteuert, und es werden nur Konten mit geringen Privilegien verwendet. Ich denke, es kann ein Problem mit unzureichenden Berechtigungen sein.

antworten

Wie Sie bemerkt haben, ist die Lösung in meiner Frage hier - https://stackoverflow.com/questions/6041805/how-to-add-a-privilege-to-an-account-in-windows