fragen stichworte

Wie kann man unter Mac OS die Variable PATH so einstellen, dass auch Apps, die keine Terminals sind, dies sehen?

Ich muss meiner PATH-Variable unter Mac OS ein Verzeichnis hinzufügen.

Ich habe es in .bash_profile und .profile hinzugefügt, und das funktioniert für das Terminal.

Emacs (http://emacsformacosx.com) verwendet jedoch immer noch nicht die neue PATH-Variable. (Ich versuche Latex von Emacs auszuführen, aber ich finde den Befehl nicht in meinem /usr/local/bin, den ich versuche, zum PATH hinzuzufügen ...)

Ich habe mich sogar ab- und wieder eingeloggt, aber immer noch kein Glück.

Vorschläge?

antworten

Die "richtige" Methode zum Hinzufügen von Suchpfaden unter OSX ist das Hinzufügen einer Datei zu /etc/paths.d/.

Erstellen Sie eine Datei mit dem Namen /etc/paths.d/local und fügen Sie /usr/local/bin ein.

Ich bin nicht sicher, dass Emacs-for-OSX es hier abholen wird, aber es sollte.

Der Vorschlag hier funktioniert:

Fügen Sie es einer .MacOSX/environment.plist -Datei im vorgeschriebenen XML-Format hinzu. Emacs funktioniert einwandfrei.

(Fand ich schließlich selbst.)